Anfang / Tricks und Tipps / Richtige Verwendung und Wartung des Filters

Richtige Verwendung und Wartung des Filters

Der Filter des Vegan Milker ist das Herzstück des Geräts. Bei guter Pflege des Filters wirst du lange Freude an ihm haben, denn wir haben darauf geachtet ein robustes Gerät zu entwickeln, das ein Leben lang hält.

Gehen wir Punkt für Punkt die wichtigsten Begriffe für die richtige Verwendung und Wartung durch:

1- DER FILTERVORGANG DES TRESTERS:

So sollte es nicht gemacht werden
Empfohlene Methode zum Auspressen des Tresters.

Wenn der Trester sehr umfangreich ist (z. B. bei der Zubereitung von Tigernuss- oder Mandel-Horchata) und fast das gesamte Sieb ausfüllt, sollte man zunächst einen Holzlöffel zu Hilfe nehmen. Wenn der Trester etwas trocken aussieht, den Mörser des Vegan Milker einsetzen, um den Trester auszupressen und die letzten Tropfen herauszuholen. Wenn wir bei diesem Punkt angelangt sind, müssen wir vorsichtig sein. Die ideale Position ist die, die auf dem Foto links zu sehen ist.

Zu vermeiden ist es, den Mörser mit aller Kraft zu drücken, wie in der Abbildung rechts zu sehen, denn je nach Benutzer wird manchmal zu viel Druck ausgeübt, was den Filterbehälter beschädigen kann. Es ist besser, ein paar Tropfen Milch im Filter zu lassen, als ihn zu sehr zu belasten.

2- ENTFERNEN DES TRESTERS:

So wird der Trester auf korrekte Weise herausgenommen.

Hier gilt das Sprichwort “Eile mit Weile”. Einige Benutzer des Vegan Milker drehen den Filterbehälter nach der Benutzung um und mit leichtem Klopfen gegen einen Teller oder ähnlichen versuchen sie, den Trester herauszubekommen. Der Filterbehälter ist das Herzstück des Geräts, und wir empfehlen, ihn doch eher schonend zu behandeln und den Trester mit einem Holzlöffel herauszuholen, wie auf Foto 1 gezeigt.

3- REINIGUNG DES FILTERS:

Die Reinigung des Filterbehälters geht schnell und einfach. Man kann es mit der Hand, einem Schwamm, einer Flaschenbürste, …. und unter fließendem Wasser erledigen.

Das Wichtigste ist, den Filter sofort nach Gebrauch zu reinigen, ohne den Trester darin antrocknen zu lassen.

Wenn man Getränke zubereitet, die den Filter stärker verschmutzen, sei es durch Farbstoff oder andere Bestandteile wie Traubensaft, Hafer- oder Chia-Milch, empfehlen wir, den Filter mit heißem Wasser und Spülmittel zu reinigen.

4- REINIGUNG DES SIEBES:

Wenn unser Filter schon viele Runden in der Küche gedreht hat, werden wir feststellen, dass das Filtergewebe am Rand immer dunkler wird. In der Regel nimmt es einen leicht bräunlichen Farbton an, der wie Rost aussieht – ist aber keiner – , da das Netz aus hochwertigem Edelstahl (360L) hergestellt ist. Es kommt vor, dass sich mit der Zeit Zellstoffreste an den Rändern des Filters ansammeln und eine kleine Schmutzschicht bilden.

Wir haben bei Lieferanten und Herstellern nachgefragt, aber die haben uns nur Informationen über aggressive chemische Verfahren gegeben, die unserer Meinung nach nicht für die Verwendung bei Küchengeräten geeignet sind. Auf der Suche nach einer ökologischen Lösung sind wir auf Großmutters Hausmittel gestoßen und haben Natriumbikarbonat wieder entdeckt. Das Ergebnis kann sich sehen lassen.

Den Filter in warmem Wasser mit Natriumbikarbonat einweichen (1 Liter Wasser, 2 Esslöffel Natriumbikarbonat) und vorsichtig mit einer Zahnbürste oder noch besser, mit Hilfe eines Zahnstochers reinigen.

Achtung, dieser Vorgang wird nicht täglich wiederholt, sondern sollte nur dann erfolgen, wenn du merkst, dass sich in den Rändern des Siebes Tresterreste festsetzen.

5- TROCKNEN DES SIEBES:

Es ist besser, den Filter nach jeder Wäsche mit einem Tuch abzutrocknen, um zu verhindern, dass er durch Kalkablagerungen im Leitungswasser beschädigt wird.

Mit diesen kleinen Tricks wird dich dein Vegan Milker viele Jahre lang begleiten.

Viel Spaß damit!

Tigernuss-Horchata Cashewmilch mit Stevia
  • Ausverkauft

    MÜLSI Soul Überholt

    39,00
  • core piezas

    CORE

    31,80

Abonnieren Sie den Newsletter

Entradas relacionadas

Aufgüsse zur Verbesserung von veganen Drinks

Aufgüsse zur Verbesserung von veganen Drinks

Kräutertees sind sehr gesunde Getränke. Wir trinken sie zum Frühstück, zu den Mahlzeiten, nachmittags… wir genießen sie einfach so oder aus medizinischen Gründen, z. B. um die Verdauung zu fördern, um uns beim Einschlafen zu helfen, um uns von einer Grippe zu...

Tipps: Pressen des Tresters leicht gemacht

Tipps: Pressen des Tresters leicht gemacht

Nach und nach und dank der Beteiligung der Vegan-Milker-Community sammeln wir Tipps, wie wir den Trester noch einfacher pressen können. Egal, ob es sich um regelmäßige User des Vegan Milker handelt oder um Leute, die zufällig auf einer Messe an unseren Stand kommen,...

Trick: 3 Liter Pflanzenmilch in einer Minute

Trick: 3 Liter Pflanzenmilch in einer Minute

Dank eurer tollen Ideen haben wir einen Trick entdeckt, mit dem wir bis zu 3 Liter Milch in 1 Minute zubereiten können. Ihr seid wirklich Spitze! Wir wissen ehrlich gesagt nicht, wieso uns das nicht schon früher eingefallen ist? Dieser Trick ist perfekt für diejenigen...

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Pin It on Pinterest