Wassermelone und Aloe Vera Saft

Wassermelone und Aloe Vera Saft ist ein ideales Getränk für die heißen Sommertage. Und es ist kein Zufall, dass wir uns für Wassermelone und Aloe Vera als Zutaten entschieden haben.

Die Aloe-Vera-Pflanze ist ein Heilmittel, das interessante gesundheitliche Vorteile im Allgemeinen und für die Haut im Besonderen hat, allerdings ist ihr Geschmack ziemlich bitter. Um das Bittere zu kompensieren, haben wir die Aloe Vera mit der Wassermelone gemischt, die ist süß und außerdem sehr feuchtigkeitsspendend. So wird einerseits der Saft geschmacklich ausgewogen und schmeckt lecker, gleichzeitig entsteht ein Getränk, das unsere Haut im Sommer pflegt – die perfekte Kombination!

Eigenschaften der Aloe Vera

Es handelt sich um eine Pflanze, die wegen ihrer medizinischen Eigenschaften sehr beliebt ist. Neben einer Vielzahl von Enzymen, die sich positiv auf die Darmflora auswirken, liefert die Aloe Vera die Vitamine A, B, C und E. Sie enthält auch eine Vielzahl von Mineralien wie Kalzium und Magnesium. Außerdem hat sie 7 der 8 wichtigsten Aminosäuren. Wenn sie auf die Haut aufgetragen wird, hilft sie, Feuchtigkeit zu spenden, sie zu straffen und schnell und effektiv zu regenerieren. Ideal bei Verbrennungen, desinfiziert die Haut und wirkt entzündungshemmend. Ich wage mal zu behaupten, dass sie die beste natürliche Creme für den Sommer ist. Mit Aloe Vera können wir die Haut von innen und außen pflegen.

Empfohlene Dosierung

Nur 25 g pro Erwachsener / Tag, also ein kleines Stück. Die grüne Schale des Blattes wird entsorgt und übrig bleibt das transparente Gel im Inneren. Dort befinden sich die Wirkstoffe der Pflanze, die uns interessieren.

Sobald wir das Stück von der Pflanze abgeschnitten haben, das wir benötigen, wickeln wir es in Frischhaltefolie ein und legen es in den Kühlschrank, damit es nicht oxidiert und seine Wirkung länger erhalten bleibt.

Rezept für Wassermelone und Aloe Vera Saft:

Wie gesagt, wir haben Wassermelone genommen, um den bitteren Geschmack des Aloe-Gels auszugleichen. Wenn Du keine Wassermelone zur Hand hast, kann man auch Honigmelone oder jede andere süße und saftige Frucht der Jahreszeit verwenden.

Zutaten:

  • ½ kleine Wassermelone
  • Eine Handvoll Erdbeeren (6-8 Stück)
  • ½ Pfirsich
  • 1 entsteinte Dattel
  • 25 g Aloe Vera

Zubereitung:

Zubereitungszeit: 5 Minuten

  1. Das Obst reinigen, zerkleinern und in den Vegan Milker Filter geben. Man kann alle möglichen Früchte hinzufügen, einfach, um den Geschmack zu verbessern und mehr Nährstoffe zu bekommen.
  2. Das Stück Aloe Vera wird erst zum Schluss hinzugefügt, damit es nicht oxidiert.
  3. Den Filter in den Behälter einsetzen und mit dem Stabmixer pürieren. Es ist wichtig, langsam zu arbeiten und den Motor des Mixers nicht zu überlasten. Es empfiehlt sich, die saftigsten Früchte oben, also zuletzt in den Filter zu geben.
  4. Wenn alles fein püriert ist, hebst du den Filter etwas an und machst mit dem Pürierstab weiter, um den Saft schnell und einfach abzusieben.
  5. Servieren und sofort trinken, um die Eigenschaften der Aloe Vera optimal zu nutzen.

Wenn Dich die Kerne nicht stören, kannst Du den verbleibenden Trester mit einem Löffel essen oder in ein Joghurt einrühren.

Weitere erfrischende Saftrezepte, die Dich interessieren könnten.

Grüne Gazpacho mit Avocadokern
  • Bola agitadora

    Mixer Ball

    1,80
  • Bambus-Abdeckel

    4,50

Abonnieren Sie den Newsletter

Entradas relacionadas

Grüne Gazpacho mit Avocadokern

Grüne Gazpacho mit Avocadokern

Grüne Gazpacho mit dem Avocadokern ist eines der erstaunlichsten Rezepte, die wir mit dem Vegan Milker ausprobiert haben. In diesem Rezept zeigen wir Euch ein paar Tipps, was man alles aus Lebensmitteln herausholen kann, die euch verblüffen werden. Wir verwenden...

TIPPS FÜR DIE ZUBEREITUNG VON PFLANZENMILCH

TIPPS FÜR DIE ZUBEREITUNG VON PFLANZENMILCH

In diesem Beitrag möchten wir die grundlegenden Tipps für die Zubereitung von Pflanzenmilch mit Euch austauschen. Es handelt sich um die Erkenntnisse, die wir gewonnen haben, nachdem wir verschiedene pflanzliche Getränke mit dem Vegan Milker gemacht haben. Uns ist...

CBE, das neue System für die Zubereitung von Kaffee

CBE, das neue System für die Zubereitung von Kaffee

Wenn Du gerne mit Kaffee experimentierst, um verschiedene Aromen und Geschmacksrichtungen zu bekommen, dann ist der CBE genau das richtige für dich: das neue System für die Zubereitung von Spezialkaffees.Doch bevor wir über die Vorteile des CBE sprechen, möchten wir...

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Pin It on Pinterest