Birmanischer Tofu

Kichererbsen-Tofu ist ein burmesisches Rezept, auch bekannt als birmanischer Tofu, gelber Linsentofu, Shan-Tofu oder Chana-Dal-Tofu. Es handelt sich dabei um eine proteinreiche Variante von “pflanzlichem Fleisch”, das in seiner Konsistenz dem klassischen Sojabohnen-Tofu ähnelt. Man kann es mit verschiedenen Hülsenfrüchten (Linsen, Bohnen usw.) zubereiten, aber die traditionelle Version wird mit Kichererbsen gemacht. 

Was ist der Unterschied zwischen Kichererbsentofu und Sojatofu? 

Shan-Tofu oder Kichererbsen-Tofu wird zubereitet, indem die konzentrierte Milch aus Kichererbsen, Linsen oder Bohnen gekocht wird. Die Milch ist ziemlich dickflüssig, man kann sie in Formen füllen und entsprechend bearbeiten. Oft werden Kurkuma, Salz und andere Gewürze hinzugefügt, um den Geschmack zu verbessern. Das Ergebnis ist ein festes, eiweißreiches Gemüsefleisch mit einem feinen und angenehmen Geschmack. 
 
Für die Zubereitung von traditionellem Sojatofu hingegen muss die Milch fermentiert werden. Wenn die Milch geronnen ist, wird sie gepresst, damit sie fest und kompakt wird. Dieser Prozess ist etwas komplexer als bei Kichererbsen-Tofu. 

Rezept für birmanischen Tofu 

Der birmanische Tofu oder Kichererbsentofu kann entweder mit Kichererbsenmehl oder ganzen Kichererbsen zubereitet werden. Wir machen es mit ganzen Kichererbsen, weil das die für jedermann zugängliche und kostengünstigste Variante ist.  

Zutaten für 350-400 g Kichererbsentofu 

  • 200 g Kichererbsen (über Nacht oder mindestens 8 Stunden eingeweicht)
  • 450 ml Wasser
  • 1 Esslöffel Salz
  • ½ Teelöffel Kurkuma (optional)

Zubereitung:

Zubereitungszeit: 20 Minuten 

SCHRITT 1: Zubereitung von konzentrierter Kichererbsenmilch 

Mit dem Vegan Milker können wir schnell und einfach Pflanzenmilch zubereiten, aber man kann auch jedes andere System verwenden, um Pflanzenmilch zu Hause zu machen.

  1. 450 ml Wasser in den Vegan Milker-Behälter gießen und einen Teil der eingeweichten Kichererbsen in den Filter geben, so dass sie mit Wasser bedeckt sind und sich gut pürieren lassen. Der Stabmixer sollte am besten auf der Höchsten Stufe (Turbo) verwendet werden.
  2. Den Rest der Kichererbsen nach und nach dazugeben.
  3. Wenn sich viel Trester ansammelt, kann dieser mit dem Mörser gefiltert werden. Einen Teil des Tresters herausnehmen und Platz für den Rest der Kichererbsen schaffen. Erneut pürieren und zum Schluss den Trester mit dem Mörser pressen, bis die Milch gut gefiltert ist. 

SCHRITT 2: Zubereitung des Kichererbsen-Tofus:

  1. Die Milch in einen Topf geben und bei schwacher Hitze erwärmen.
  2. Es ist sehr wichtig, die Milch ständig mit einem Holzlöffel oder besser mit Hilfe eines Rührbesens umzurühren, damit das Protein gut vermischt wird.
  3. Nach etwa 5 Minuten dickt die Milch ein und wird zu einer zähen Masse, die am Rührbesen / Holzlöffel kleben bleibt. 
  4. Wenn das Rühren aufgrund der Dickflüssigkeit schwierig wird, die Masse in eine Form geben und abkühlen lassen.
  5. Im Kühlschrank aufbewahren. Hält sich mindestens 1 Woche. 

Tipps und Empfehlungen 

Kann in verschiedenen Gerichten verwendet und auf unterschiedliche Weise zubereitet werden: in der Pfanne gebraten oder gegrillt, gebacken, sautiert, paniert usw.
 
Aus dem restlichen Trester kann man einen Kichererbseneintopf, ein Kichererbsenpüree oder den traditionellen “Socca”-Kuchen zubereiten und so sämtliche Nährstoffe der Kichererbsen optimal ausnutzen.
 
Hast du Lust, deinen eigenen Tofu zuzubereiten?

Natürliche Aromen zur Verfeinerung von pflanzlicher Milch  Burmesischer Bohnentofu
  • vegan milker classic despiezada

    CLASSIC

    40,00 $(US)
  • vegan milker soul foto producto

    SOUL

    50,00 $(US)

Abonnieren Sie den Newsletter

Entradas relacionadas

Burmesischer Bohnentofu

Burmesischer Bohnentofu

Burmesischer Tofu ist einfacher zuzubereiten als Sojatofu. In der burmesischen Version muss man die Milch nicht gerinnen lassen, was die Zubereitung einfacher macht. Einfach eine konzentrierte Pflanzenmilch machen und sie 5 Minuten lang kochen, damit sie eindickt....

Energiekugeln aus Kokos Trester

Energiekugeln aus Kokos Trester

Energiekugeln sind ideal, um den Trester von hausgemachter Pflanzenmilch zu verwerten. Es handelt sich um ein sehr vielseitiges Rezept, das endlose Variationen zulässt und zudem sehr einfach zuzubereiten ist.Eine gute Energiequelle als Studentenfutter und für...

Kartoffelpüree und Paprika

Kartoffelpüree und Paprika

Kartoffelpüree und Paprika ist ein Rezept, bei dem gekochte Kartoffeln, Paprikaschoten aus der Dose und Milch verwendet werden. Die Zubereitung einer leckeren Creme, einer Soße oder eines Kartoffelpürees ist ganz einfach, je nach Wunsch und Bedarf. Mit einfachen und...

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Pin It on Pinterest