Birmanischer Tofu

Kichererbsen-Tofu ist ein burmesisches Rezept, auch bekannt als birmanischer Tofu, gelber Linsentofu, Shan-Tofu oder Chana-Dal-Tofu. Es handelt sich dabei um eine proteinreiche Variante von “pflanzlichem Fleisch”, das in seiner Konsistenz dem klassischen Sojabohnen-Tofu ähnelt. Man kann es mit verschiedenen Hülsenfrüchten (Linsen, Bohnen usw.) zubereiten, aber die traditionelle Version wird mit Kichererbsen gemacht. 

Was ist der Unterschied zwischen Kichererbsentofu und Sojatofu? 

Shan-Tofu oder Kichererbsen-Tofu wird zubereitet, indem die konzentrierte Milch aus Kichererbsen, Linsen oder Bohnen gekocht wird. Die Milch ist ziemlich dickflüssig, man kann sie in Formen füllen und entsprechend bearbeiten. Oft werden Kurkuma, Salz und andere Gewürze hinzugefügt, um den Geschmack zu verbessern. Das Ergebnis ist ein festes, eiweißreiches Gemüsefleisch mit einem feinen und angenehmen Geschmack. 
 
Für die Zubereitung von traditionellem Sojatofu hingegen muss die Milch fermentiert werden. Wenn die Milch geronnen ist, wird sie gepresst, damit sie fest und kompakt wird. Dieser Prozess ist etwas komplexer als bei Kichererbsen-Tofu. 

Rezept für birmanischen Tofu 

Der birmanische Tofu oder Kichererbsentofu kann entweder mit Kichererbsenmehl oder ganzen Kichererbsen zubereitet werden. Wir machen es mit ganzen Kichererbsen, weil das die für jedermann zugängliche und kostengünstigste Variante ist.  

Zutaten für 350-400 g Kichererbsentofu 

  • 200 g Kichererbsen (über Nacht oder mindestens 8 Stunden eingeweicht)
  • 450 ml Wasser
  • 1 Esslöffel Salz
  • ½ Teelöffel Kurkuma (optional)

Zubereitung:

Zubereitungszeit: 20 Minuten 

SCHRITT 1: Zubereitung von konzentrierter Kichererbsenmilch 

Mit dem Vegan Milker können wir schnell und einfach Pflanzenmilch zubereiten, aber man kann auch jedes andere System verwenden, um Pflanzenmilch zu Hause zu machen.

  1. 450 ml Wasser in den Vegan Milker-Behälter gießen und einen Teil der eingeweichten Kichererbsen in den Filter geben, so dass sie mit Wasser bedeckt sind und sich gut pürieren lassen. Der Stabmixer sollte am besten auf der Höchsten Stufe (Turbo) verwendet werden.
  2. Den Rest der Kichererbsen nach und nach dazugeben.
  3. Wenn sich viel Trester ansammelt, kann dieser mit dem Mörser gefiltert werden. Einen Teil des Tresters herausnehmen und Platz für den Rest der Kichererbsen schaffen. Erneut pürieren und zum Schluss den Trester mit dem Mörser pressen, bis die Milch gut gefiltert ist. 

SCHRITT 2: Zubereitung des Kichererbsen-Tofus:

  1. Die Milch in einen Topf geben und bei schwacher Hitze erwärmen.
  2. Es ist sehr wichtig, die Milch ständig mit einem Holzlöffel oder besser mit Hilfe eines Rührbesens umzurühren, damit das Protein gut vermischt wird.
  3. Nach etwa 5 Minuten dickt die Milch ein und wird zu einer zähen Masse, die am Rührbesen / Holzlöffel kleben bleibt. 
  4. Wenn das Rühren aufgrund der Dickflüssigkeit schwierig wird, die Masse in eine Form geben und abkühlen lassen.
  5. Im Kühlschrank aufbewahren. Hält sich mindestens 1 Woche. 

Rezept für Trester Recycling: Kichererbsen Socca

Socca ist wie eine Art französischer Crêpe, der aus Kichererbsenmehl, Wasser und Öl zubereitet wird. Man kann ihn auch dicker machen, wie ein Pizza- oder Kuchenboden. Wir haben beide Rezepte mit dem Trester der Kichererbsenmilch ausprobiert und auf jeden Fall war, unserer Meinung nach, die zweite Option die bessere.
Es ist interessant und kann als Pizza für Menschen mit Zöliakie oder Glutenunverträglichkeit empfohlen werden.

Zutaten:

300 g Kichererbsentrester (oder eingeweichte Kichererbsen)
4 Esslöffel Extra natives Olivenöl
1 Prise Salz

Zubereitung der Socca:

Zubereitungszeit: 20 Minuten.

  1. Alle Zutaten miteinander vermischen, bis ein homogener Teig entsteht. Dieser Schritt kann mit einem Mixer, einer Küchenmaschine, einem Stabmixer oder von Hand erfolgen.
  2. In der Zwischenzeit den Ofen auf 180ºC vorheizen.
  3. Ein Backblech, vorzugsweise flach und rund, mit Öl einfetten.
  4. Den Teig so in der Form verteilen, dass er nicht dicker als 1 cm ist.
  5. Im Backofen 15 Minuten lang bei 180ºC backen.
  6. Wenn der Rand goldbraun ist, herausnehmen und abkühlen lassen.

Mit Gewürzen wie Basilikum, Pfeffer, etc. würzen und servieren.

Man kann es als Brot essen oder mit allen möglichen Belägen, wie eine Pizza, belegen.

Tipps und Empfehlungen 

Kann in verschiedenen Gerichten verwendet und auf unterschiedliche Weise zubereitet werden: in der Pfanne gebraten oder gegrillt, gebacken, sautiert, paniert usw.
 
Aus dem restlichen Trester kann man einen Kichererbseneintopf, ein Kichererbsenpüree oder den traditionellen “Socca”-Kuchen zubereiten und so sämtliche Nährstoffe der Kichererbsen optimal ausnutzen.
 
Hast du Lust, deinen eigenen Tofu zuzubereiten?

Andere Rezepte, die Sie interessieren könnten:

Bohnen-Burmesischer-Tofu

Natürliche Aromen zur Verfeinerung von pflanzlicher Milch  Burmesischer Bohnentofu
  • Bola agitadora

    Mixer Ball

    1,80
  • Bambus-Abdeckel

    4,50

Abonnieren Sie den Newsletter

Entradas relacionadas

TIPPS FÜR DIE ZUBEREITUNG VON PFLANZENMILCH

TIPPS FÜR DIE ZUBEREITUNG VON PFLANZENMILCH

In diesem Beitrag möchten wir die grundlegenden Tipps für die Zubereitung von Pflanzenmilch mit Euch austauschen. Es handelt sich um die Erkenntnisse, die wir gewonnen haben, nachdem wir verschiedene pflanzliche Getränke mit dem Vegan Milker gemacht haben. Uns ist...

CBE, das neue System für die Zubereitung von Kaffee

CBE, das neue System für die Zubereitung von Kaffee

Wenn Du gerne mit Kaffee experimentierst, um verschiedene Aromen und Geschmacksrichtungen zu bekommen, dann ist der CBE genau das richtige für dich: das neue System für die Zubereitung von Spezialkaffees.Doch bevor wir über die Vorteile des CBE sprechen, möchten wir...

Erdnuss-Caffè Latte

Erdnuss-Caffè Latte

Der Erdnuss Caffè Latte ist eine Kombination aus Kaffee, Erdnüssen und anderen gesunden Zutaten, die im Vegan Milker oder im CBE (einer neuen, auf die Kaffeeextraktion spezialisierten Produktreihe) emulgiert werden. Seit wir die Möglichkeit entdeckt haben,...

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Pin It on Pinterest