Apfel-Sellerie-Karotten-Detox-Saft

Heute stellen wir einen klassischen Winter-Smoothie vor: den Apfel-Sellerie-Karotten-Detox-Saft. Ein Saft, der für seine reinigenden Eigenschaften sehr geschätzt wird und mit beliebten Zutaten zubereitet wird, die für jeden leicht zu haben sind.

Eigenschaften von Apfel-, Sellerie- und Karottensaft

Dieser Saft ist ein hervorragendes Diuretikum, hilft gegen Verstopfung und Magenverstimmungen. Er enthält viel Phosphor, Eisen und Vitamin C, das bei Blutarmut und Depressionen hilft, und das Immunsystem stärkt.

Dank der großen reinigenden Wirkung von Äpfeln ist der Saft schön entschlackend. Die Karotte reinigt nicht nur das Blut, sondern trägt mit ihren antioxidativen Eigenschaften und ihrem hohen Gehalt an Vitamin A und Carotinen auch zur Verbesserung der Sehkraft bei, ist gut für Zähne und Haut. Sie wirkt regulierend auf den Darm und trägt zur Blutreinigung bei. Und Sellerie ist außerdem reich an Vitamin C und Ballaststoffen, was die Darmtätigkeit verbessert.

Mit diesen drei Zutaten, einem normalen Stabmixer und dem Vegan Milker bereiten wir schnell und einfach einen entschlackenden Saft zu. Los geht’s!

Apfel-Sellerie-Karotten-Detox-Saft Rezept

Die Kombination aus Karotte und Sellerie macht diesen Saft zu einem angenehm süß schmeckenden Getränk. Wer lieber einen etwas säuerlichen Geschmack mag, kann den Saft einer halben Zitrone oder einen Esslöffel Ingwer dazugeben.

Zutaten:

  • 1 Apfel mit Schale – 150 g
  • 2 große Möhren – 150 g
  • 2 Stangen Sellerie – 100 g
  • ½ Liter Wasser
  • WAHLWEISE: Saft von ½ Zitrone oder ein Stückchen Ingwerwurzel (oder 1 Esslöffel).

So wird’s gemacht

Zubereitungszeit: 5 Minuten

  1. Obst und Gemüse ungeschält gründlich waschen. Den Apfel entkernen und zerkleinern.
  2. ½ Liter Wasser in den Vegan Milker Behälter geben und den Filter einsetzen.
  3. Dann die Zutaten nacheinander in den Filter geben und jeweils 15 Sekunden lang mixen, und zwar in dieser Reihenfolge: Apfel, Karotte und zuletzt den Sellerie.
  4. Den Filter anheben, so dass er über dem Flüssigkeitsstand ist, und mit dem Mörser auspressen.
  5. Am besten sofort oder noch am selben Tag trinken, um alle Nährstoffe optimal zu nutzen. Im Kühlschrank aufbewahren.

Wie man den Trester verwendet

Ihr wisst, dass wir bei Vegan Milker gerne wirklich alles verwerten.

In diesem speziellen Rezept ist der Selleriestrang wegen seiner faserigen Bestandteile nur bedingt verwendbar, so dass es ratsam ist, ihn vorher herauszunehmen, wenn man etwas mit dem Trester machen möchte.

Dazu wird nach dem Pürieren des Apfels und der Karotte der Trester herausgenommen und der leere Filter wieder eingesetzt, um den Sellerie zu verarbeiten.

So erhält man einen süßen und angenehm schmeckenden Trester, mit dem man nach eigenem Gusto verfahren kann; man kann ihn zu einer Suppe oder einem Püree hinzugeben oder eine originelle Vinaigrette für Salate machen. Wir verraten Euch ein Beispielrezept.

Rezept Vinaigrette mit Apfel- und Karottentrester

1 Esslöffel Trester, 1 Esslöffel Zitronensaft, ½ Esslöffel Senf, 2 Esslöffel Sojasauce und 3 Esslöffel Olivenöl hinzufügen. Alles miteinander vermischen. Das Ergebnis ist eine leckere, leicht sämige Sauce, die gut zu einem Herbstsalat passt.

Der Salat auf dem Foto ist aus Wintergrün: Endivie, Kopfsalat, Rote Bete, Löwenzahn, Rucola und Kichererbsen, ein paar Orangenscheiben und schwarze Oliven. Mit unserer Recycling-Vinaigrette und einem Topping aus verschiedenen Körnern oder Nüssen wird es zu einem leckeren und super nahrhaften Gericht. Guten Appetit!

Mehr Rezepte für grüne Säfte mit dem Vegan Milker

Vegane Rezepte zum Jahresende Tofu Massaman curry
  • -40%

    MÜLSI Soul Überholt

    39,00
  • core piezas

    CORE

    31,80

Abonnieren Sie den Newsletter

Entradas relacionadas

Satay-Sauce mit Kokosmilch

Satay-Sauce mit Kokosmilch

Die Satay-Sauce ist ein traditionelles asiatisches Rezept, das mit Kokosmilch und Erdnussbutter zubereitet wird. Man nimmt sie normalerweise als Beilage zu Spießen, Fleisch oder Fisch, doch wollen wir damit leckere Spieße mit Gemüse der Saison und Pilzen verfeinern....

Veganer Yuenyeung

Veganer Yuenyeung

Das Original Yuenyeung ("Yinyong" oder "Yuanyang") ist nicht vegan. Es ist ein Getränk aus Hongkong, das aus Kaffee, schwarzem Tee und Kondensmilch zubereitet wird. Es ist besonders aromatisch und kann je nach dem heiß oder kalt getrunken werden. Ursprünglich wurde...

Tofu Massaman curry

Tofu Massaman curry

Massaman-Curry ist eines unserer Lieblingsrezepte der thailändischen Küche. Im Gegensatz zu anderen typischen Thai-Currys, die scharf sind, ist Massaman-Curry süß und mild. In diesem Curry verschmelzen Aromen aus der indischen und der thailändischen Küche zu einem...

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Pin It on Pinterest