Pizzaboden mit Hafertrester

Pizza con polpa di Avena

Magst du Pizza? Wir haben ab und zu Lust, eine Pizza zu essen. Obwohl es überall vorgefertigten Pizzateig zu kaufen gibt, ist die eigene Zubereitung ganz einfach. Alles, was du brauchst, ist ein bisschen Mehl, Wasser und Salz.

Da wir gerne den Trester unserer selbstgemachten Pflanzenmilch recyceln, haben wir uns gedacht, wir probieren das Pizzarezept aus. Also, so wird’s gemacht:

Pizzaboden mit Hafertrester Rezepte

Das gelungenste Ergebnis erhalten wir mit dem Hafermilchtrester. Nach ein paar Versuchen haben wir es geschafft, daraus einen tollen Pizzaboden zu machen. Los geht’s mit dem Rezept!

ZUTATEN (für eine große Pizza)

50gr Haferflockentrester

300 g Weizenvollkornmehl

1 Teelöffel brauner Zucker

1 Esslöffel natives Olivenöl

½ Teelöffel Salz

15 g frische Hefe

150 ml lauwarmes Wasser (ein Glas).

ZUBEREITUNG

Das Mehl in eine Schüssel geben, so, dass es wie ein kleiner Vulkan aussieht. In die Mitte ein wenig warmes Wasser, die Hefe, den Zucker und das Öl geben. Das Salz wird um die Vertiefung herum auf das Mehl gestreut, damit es die Wirkung der Hefe nicht aufhebt.

Dann mischen wir die Zutaten gut durch und fangen an, den „Mehlberg“ zu verteilen und machen den Teig.

Wenn das Mehlhäufchen zusammengefallen ist, gibt man den Hafertrester dazu und knetet alles durch.

Je nach Bedarf wird warmes Wasser dazugegeben, bis der Teig nicht mehr an den Händen klebt. Dann formen wir eine Kugel daraus, und kneten sie auf einem Brett gut durch, bis der Teig gleichmäßig ist.

Danach mit einem sauberen Baumwolltuch abdecken, um es 20-30 Minuten an einem warmen Ort (20º) gehen zu lassen. Danach den Teig vorsichtig mit einem Nudelholz ausrollen und weitere 15 Minuten ruhen lassen.

Danach 10 Minuten bei 120° im Ofen vorbacken.

Dann gibt’s 2 Möglichkeiten:

  • Tomaten, Zwiebeln, Champignons usw. drauflegen und fertig backen.
  • Den Pizzaboden in einem Plastikbeutel aufbewahren, um ihn zu einem anderen Zeitpunkt zu essen.

Der Teig ist dicker als die Industrieversionen aus dem Supermarkt, aber viel leckerer und selbstverständlich gesünder. Guten Appetit!

Champignoncremesuppe mit Hafermilch Buchweizenpfannkuchen mit Hafertrester
  • vegan milker classic despiezada

    CLASSIC

    29,90
  • vegan milker soul foto producto

    SOUL

    49,90

Abonnieren Sie den Newsletter

Entradas relacionadas

Energiekugeln aus Kokos Trester

Energiekugeln aus Kokos Trester

Energiekugeln sind ideal, um den Trester von hausgemachter Pflanzenmilch zu verwerten. Es handelt sich um ein sehr vielseitiges Rezept, das endlose Variationen zulässt und zudem sehr einfach zuzubereiten ist.Eine gute Energiequelle als Studentenfutter und für...

Rote-Bete-Pastete mit Walnüssetrester

Rote-Bete-Pastete mit Walnüssetrester

Heute teilen wir mit Ihnen eine weitere Entdeckung bei der Verwertung von Trester in Form von Pastete: das Rezept für Rote-Bete-Pastete mit Walnuss-Trester. Wir lieben es, Gemüsepasteten mit dem Trester von Pflanzenmilch herzustellen. Es ist eine einfache, super...

Selbstgemachte Energieriegel mit Mandel-und Kokosnusstrester

Selbstgemachte Energieriegel mit Mandel-und Kokosnusstrester

Heute stelle ich euch eines meiner Lieblingsrezepte vor, um den Trester von selbstgemachter Pflanzenmilch zu recyclen. Ich habe dieses Rezept mit Kokosnuss- und Mandeltrester gemacht, den ich in der Gefriertruhe hatte. Aber eigentlich ist es ein ganz einfaches Rezept,...

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Pin It on Pinterest