Anfang / Rezepte / Pflanzenmilch-Rezepte / Hülsenfruchtmilch-Rezepte / Sojamilch – Die besten Rezepte

Sojamilch – Die besten Rezepte

como hacer leche de soja casera con chufamix

Wir wissen, dass selbstgemachte Sojamilch in vielen Teilen der Welt, insbesondere in Asien und Amerika, ein weit verbreitetes und beliebtes Getränk ist. In Europa wird sie ebenfalls sehr gerne getrunken, insbesondere bei Vegetariern, Veganern und Menschen mit Laktoseintoleranz.

Sojamilch ist heutzutage eine vieldiskutierte pflanzliche Milch und ihr Konsum ist rückläufig. Das ist darauf zurückzuführen, dass der Industrialisierungsprozess von Soja viel Misstrauen hervorruft: die Verwendung von gentechnisch verändertem Saatgut, die damit verbundenen chemischen Pestizide, die Zerstörung großer Naturgebiete für den Anbau in Amazonien, Argentinien usw. und die ernährungswissenschaftlichen Warnungen vor dem regelmäßigen Verzehr von Soja.

NÄHRWERTANGABENx 100 mlx 250 ml 
Energiewert26,8066,90kcal
 112,00280,10kj
Fett1,203,00g
*davon gesättigt0,200,40g
Kohlenhydrate1,303,10g
*davon Zucker0,401,10g
Ballaststoffe0,601,40g
Eiweiß2,205,50g
Salz0,000,00g
    
VITAMINE UND MINERALIEN   
Kalzium16,6041,60mg
Eisen0,902,40mg
Magnesium16,8042,00mg
Phospor42,20105,60mg

Die Zubereitung eines Sojadrinks

Unser Vegan Milker bietet verschiedene Alternativen für die Zubereitung von Sojamilch. Sie kann aus rohen, gekochten oder gemahlenen Sojabohnen gemacht werden. Dank unserer kontinuierlichen Tests und eurer stets willkommenen Beiträge haben wir für jeden Fall das passende Rezept gefunden.

Rezept 1: Sojamilch aus rohen Bohnen

Vor ein paar Jahren haben wir ein Rezept für Sojamilch mit einer lustigen und amüsanten Videoanleitung veröffentlicht, die auf der Insel Borneo (Südasien) gedreht wurde. Da seht ihr, wie man schnell und einfach Sojamilch selbst zubereitet.

Zutaten:
80 Gramm weiße Sojabohnen (achte darauf, dass sie aus biologischem Anbau stammen und nicht gentechnisch verändert sind).
0,8 Liter heißes Wasser (60ºC).
Eine Prise Salz.
Ein Löffel mit natürlichem Aroma: Vanille, Masala…. (je nach Geschmack).

Zubereitung:

  1. Die Sojabohnen über Nacht in Wasser einweichen (am nächsten Tag das Einweichwasser wegschütten).
  2. 1 Liter Wasser in den Behälter geben, den Filtereinsatz einsetzen und die Zutaten hineingeben.
  3. 1 bis 2 Minuten mit einem Stabmixer rühren.
  4. Die entstandene Mischung mit Hilfe des Stößels durchpressen, das Ergebnis ist die rohe Sojamilch.
  5. In einem Topf auf mittlerer Hitze 15 bis 30 Minuten kochen – die Milch ist so besser bekömmlich.
  6. Abkühlen lassen und in den Kühlschrank stellen.
  7. Den Trester (Okara) aufbewahren, um ihn für andere leckere Gerichte zu verwenden.

Rezept 2: Sojamilch mit gekochten Bohnen

Vor kurzem hatten wir eine Anfrage von Concha Gómez (Userin dieses Blogs) über hausgemachte Sojamilch. Dank Concha’s Anfrage haben wir herausgefunden, dass bei der Zubereitung der Sojamilch mit rohen Bohnen, wie zu Beginn dieses Artikels vorgestellt, sich so eine Art Sahne / Creme bildet, die von der Konsistenz her etwas unappetitlich sein kann. Wie erklärt sich das? Als wir das Rezept ausgearbeitet haben, war uns das nicht aufgefallen.


Die Lösung liegt im Filter. Der Durchmesser der Löcher im aktuellen Vegan Milker-Filter ist um einige Mikrometer größer als die des vorherigen Modells. Wir sind Concha’s Beitrag nachgegangen, um zu sehen, was Sache ist.

Also, Sojamilch ist wieder unser Thema – und wir haben versucht, das Rezept zu verbessern.

Und das ist dabei herausgekommen:

Zutaten:

80 Gramm weiße Sojabohnen (darauf achten, dass es Bio-Bohnen, also keine gentechnisch veränderte Ware ist).
0,8 Liter heißes Wasser (60ºC).
Eine Prise Salz.
Ein Löffel natürliches Aroma: Vanille, Masala…. (je nach Geschmack).

Zubereitung

  1. Die Sojabohnen 8-12 Stunden einweichen, je länger, desto besser.
  2. Das Wasser abschütten und die Sojabohnen 1 Stunde lang bei geschlossenem Deckel oder 25 Minuten im Schnellkochtopf kochen (das Kochwasser abschütten).
  3. Die gekochte Soja mit heißem Wasser (60-80ºC) in den Behälter des Vegan Milkers geben und alles 1 Minute lang mit dem Stabmixer verquirlen.
  4. Den Filter herausnehmen und weiter mixen, um so die Milch besser zu filtern.
  5. Den Trester mit einem Holzlöffel umrühren, bis das Wasser auf etwa die Hälfte gesunken ist, und anschließend mit dem Mörser pressen (in gekochtem Zustand, egal ob Soja oder Getreidekörner, es dauert etwas länger, den Trester durchzufiltern).
  6. Den Trester im Kühlschrank aufbewahren, um ihn für leckere vegetarische oder vegane Gerichte zu verwenden.

Rezept 3: Sojamilch mit texturierten Sojabohnen

Um das Rezept 1 zu vereinfachen und das Kochen (Schritt 5) zu vermeiden, kann man die gleiche Menge vorgekochte (texturierte) Sojabohnen verwenden (80 g).

Die Sojabohnen in einem Liter Wasser 15 Minuten lang im Filter einweichen und dann pürieren. Die Milch muss aber dann nicht mehr gekocht werden, denn das Soja ist ja bereits vorgekocht. Der Geschmack ist nicht so umwerfend und die Milch hat nicht die gewohnte cremige Konsistenz von gekochter Sojamilch.

Tipps und Alternativen zur Verbesserung des Rezepts

soy milk comparison and vegan recipes
  • Bei Rezept 3 verschwindet die angesprochene Cremebildung in der Sojamilch. Auf dem Foto sieht man den Unterschied zwischen beiden Varianten.
  • Sojamilch kann man problemlos bis zu 8 Tagen im Kühlschrank aufbewahren.
  • Ein kleines Stück Vanilleschote bzw. einen Teelöffel Masala oder ein anderes Gewürz deiner Wahl zusammen mit der Soja in den Filter geben, bevor du das Ganze pürierst. Der Trester hat zwar dann den entsprechenden Geschmack, passt aber super zu den übrigen Zutaten, wenn du ihn für Veggie-Burger verwendest.
  • Der aus der Sojamilch gewonnene Trester – wird auch Okara genannt – kann man für leckere süße oder auch herzhafte Gerichte verwenden.
    Danke, Concha, mit deiner Frage konnten wir das Rezept verbessern. Man lernt nie aus.
    Alles Gute!
Traditionelles Mandelmilch-Rezept Rezept Kokosmilsh
  • vegan milker classic despiezada

    CLASSIC

    29,90
  • vegan milker soul foto producto

    SOUL

    49,90

Abonnieren Sie den Newsletter

Entradas relacionadas

Eiskaffee mit Hafermilch und Pistazien

Eiskaffee mit Hafermilch und Pistazien

Eiskaffee mit Hafermilch und Pistazien ist ein beliebtes Getränk an heißen Sommertagen. Wenn wir Pistazien- und Hafermilch in unserem Eiskaffee geben, ist er nicht nur besonders nahrhaft, sondern auch super lecker. Sicher möchtest du danach auch mit anderen...

Leckere vegane Schokolade mit Hafermilch

Leckere vegane Schokolade mit Hafermilch

Heute empfehlen wir euch eine leckere heiße Schokolade, die mit hausgemachter Hafermilch hergestellt wird. Ich verrate euch auch, welche pflanzliche Milch sich am besten für eine schmackhafte und sämige Schokolade eignet, die jeden Gaumen verwöhnt. Basiszutaten, Kakao...

Veganer Smoothie mit Erdnussmilch, Kakao und Minze

Veganer Smoothie mit Erdnussmilch, Kakao und Minze

Erdnussmilch ist eine glutenfreie und natürlich auch laktosefreie Pflanzenmilch, die super lecker ist und sich hervorragend für Tee, Kaffee oder als Basis für Shakes und Smoothies eignet. Ihr Geschmack ähnelt dem einer beliebigen Nussmilch, mit dem Unterschied, dass...

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Pin It on Pinterest