Anfang / Rezepte / Thailändische Rezepte / Rotes Curry mit Kokosnussmilch

Rotes Curry mit Kokosnussmilch

Dieses Rezept für rotes Curry ist das erste Videorezept in unserer Serie thailändischer Rezepte mit Kokosnussmilch. Während unseres Aufenthalts in Thailand haben wir die thailändische Küche kennengelernt und viele exotische Gerichte mit Kokosnussmilch zubereitet.

Und so wird’s gemacht – vegetarisches rotes Curry mit Kokosnussmilch

Heute zeigen wir euch die vegetarische Version von Rotem Curry, einem leckeren thailändischen Gericht, das einfach zuzubereiten ist und einen wahren kulinarischen Orgasmus auslösen kann. Die Mischung exotischer und ganz unterschiedlicher Geschmacksrichtungen ist ein echter Genuss für den Gaumen.

Die Beschreibung des Rezepts findest du nach dem Video, viel Spaß!

 

Zutaten:

  • 2 Bündel frisches Gemüse
  • 1/2 scharfe Paprika
  • 1/2 Tasse Kokosnussmilch
  • 1/2 Tasse Wasser
  • 1/2 Teelöffel rotes Curry
  • 1/2 Teelöffel Rohrzucker/Kokosnusszucker
  • 1 Esslöffel Austernsauce
  • 1 Esslöffel Sojasauce
  • 2 Zitronenblätter

Wenn du irgendeine der Zutaten gerade nicht zur Hand hast, kannst du sie durch andere lokale und leichter erhältliche Komponenten ersetzen, um dieses Rezept, das so viele Möglichkeiten bietet, zubereiten zu können.

Zubereitung

  • Zuerst das Gemüse putzen und in Würfel schneiden.
  • Den Wok (oder eine Bratpfanne) mit etwas Öl und gehacktem Knoblauch auf den Herd stellen.
  • Wenn der Knoblauch anfängt, braun zu werden, das Gemüse und einen Esslöffel Wasser hineingeben.
  • Dann den roten Curry untermischen und gut vermengen.
  • Austernsauce, Sojasauce und Zucker dazugeben. Gut andünsten, dann die Kokosmilch und die Zitronenblätter hinzufügen.
  • Das Ganze 3 Minuten durchziehen lassen und auf einen Teller geben, solange das Gemüse noch al dente ist.
  • Mit etwas weißem oder braunem Reis servieren.
Joghurt und Käse aus Cashewkernen mit enzymatischem Wasser Wie man Fruchtsaftrezept macht mit Vegan Milker
  • vegan milker classic despiezada

    CLASSIC

    29,90
  • vegan milker soul foto producto

    SOUL

    49,90

Abonnieren Sie den Newsletter

Entradas relacionadas

Birmanischer Tofu

Birmanischer Tofu

Kichererbsen-Tofu ist ein burmesisches Rezept, auch bekannt als birmanischer Tofu, gelber Linsentofu, Shan-Tofu oder Chana-Dal-Tofu. Es handelt sich dabei um eine proteinreiche Variante von “pflanzlichem Fleisch”, das in seiner Konsistenz dem klassischen...

Kartoffelpüree und Paprika

Kartoffelpüree und Paprika

Kartoffelpüree und Paprika ist ein Rezept, bei dem gekochte Kartoffeln, Paprikaschoten aus der Dose und Milch verwendet werden. Die Zubereitung einer leckeren Creme, einer Soße oder eines Kartoffelpürees ist ganz einfach, je nach Wunsch und Bedarf. Mit einfachen und...

Eis mit Kokosnussmilch, Banane und Datteln

Eis mit Kokosnussmilch, Banane und Datteln

Kokosnussmilch ist eine der leckersten Pflanzenmilchsorten, die wir kennen. In Südasien und Lateinamerika wird sie oft zum Kochen verwendet. Darüber hinaus ist es eine glutenfreie Pflanzenmilch, die für Menschen mit Zöliakie und Laktoseallergie geeignet ist. Deshalb...

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Pin It on Pinterest