Eis mit Kokosnussmilch, Banane und Datteln

Kokosnussmilch ist eine der leckersten Pflanzenmilchsorten, die wir kennen. In Südasien und Lateinamerika wird sie oft zum Kochen verwendet. Darüber hinaus ist es eine glutenfreie Pflanzenmilch, die für Menschen mit Zöliakie und Laktoseallergie geeignet ist. Deshalb lag es für mich auf der Hand, dass ich selbst gemachte Kokosmilch als Grundstoff für meine Eiscreme verwenden würde.

Das heutige Rezept basiert auf einem typisch thailändischen Gericht: “Gruad Kati“, bei dem Kokosnussmilch mit Banane kombiniert wird. Ein eher süßes Dessert – super lecker, wenn es heiß gegessen wird. Heute haben wir ihm eine andere Textur verpasst, damit es als kaltes Sommerdessert genossen werden kann, optimal für die ganze Familie. Da ich keine Eismaschine habe, um das Eis zuzubereiten, mache ich eine Art cremiges Eis am Stiel.

Los geht’s mit dem Rezept!

Zutaten:

½ Liter Kokosnussmilch
1 Teelöffel Agar-Agar
1 Teelöffel Agavensirup
1 Dattel
1 Banane

Zubereitung:

Zuerst machen wir unsere Kokosmilch.
Die Kokosmilch auf Zimmertemperatur abkühlen lassen und das Agar-Agar hinzugeben.
Gut umrühren, damit sich das Agar-Agar vollsaugen kann (5 Minuten reichen aus).
Dann die Kokosmilch mit dem Agar-Agar in einem Topf bei schwacher Hitze erhitzen, bis sie aufkocht. Dabei den Sirup hinzufügen und gut verrühren.
Wenn es kocht, den Topf vom Herd nehmen und die zerkleinerte Banane und die Dattel hineingeben.
Die Mischung mit einem Stabmixer pürieren.
Alles bei niedriger Hitze weitere 5 Minuten köcheln lassen, dabei ab und zu umrühren.
In Eiscreme- oder Stieleisformen gießen.
Abkühlen lassen und in den Gefrierschrank legen.

Tipps und Alternativen

Für andere Optionen die Hälfte der Mischung, die ich für das Stieleis zur Seite gelegt habe, in Einmachgläser füllen. Abwarten, bis es sich erwärmt und dann die Gläser mit den Deckeln verschließen und in den Kühlschrank stellen. Super lecker als Dessert, als Joghurt-Ersatz, mit Schokoladenraspeln!!

Wenn wir wollen, dass unser Eis die Textur von Eis aus der Eisdiele hat, dann brauchen wir eine Eismaschine. In diesem Fall 3 g Johannisbrotkernmehl oder 25 g Maisstärke zu unserer Kokosmilch-Agar-Mischung hinzugeben.

Guten Appetit!

Eiskaffee mit Hafermilch und Pistazien Kartoffelpüree und Paprika
  • Vegan Milker Soul
    -9%

    Vegan Milker Soul

    45,25
  • -5%

    Vegan Milker Classic

    28,50

Abonnieren Sie den Newsletter

Entradas relacionadas

Kartoffelpüree und Paprika

Kartoffelpüree und Paprika

Kartoffelpüree und Paprika ist ein Rezept, bei dem gekochte Kartoffeln, Paprikaschoten aus der Dose und Milch verwendet werden. Die Zubereitung einer leckeren Creme, einer Soße oder eines Kartoffelpürees ist ganz einfach, je nach Wunsch und Bedarf. Mit einfachen und...

Tassenkuchen mit Hafermilch

Tassenkuchen mit Hafermilch

Der Tassenkuchen mit Pflanzenmilch ist ein Mini-Biskuitkuchen, der sich rasch und einfach zubereiten lässt. Er heißt so, da die Zutaten in einen Kaffeebecher gegeben werden und dann darin in der Mikrowelle gebacken werden. Das Ergebnis ist ein luftiger Biskuit, der...

Vegane Mayonnaise mit Sojamilch

Vegane Mayonnaise mit Sojamilch

Selbstgemachte vegane Mayonnaise ist ein einfaches und schnell zubereitetes Rezept, aber Vorsicht: sie kann leicht gerinnen. Es war wirklich ein kleines Abenteuer, diese Mayonnaise zu machen, und dass sie dann auch die gleiche Konsistenz wie die klassische,...

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Pin It on Pinterest